Dienstag, 20. Oktober 2015

Dinkel Roogenbrot aus dem Römertopf

 
Hallo zusammen,
 
ich habe schon lange kein selbst gebackenes Brot gemacht.
 
Also habe ich gegooglet und bin fündig geworden.
 
Und zwar hier.
 
Man muss auch nicht unbedingt den Thermomix haben,
geht auch ohne.
 
Ich habe auch keinen, aber meine Bekannte.
 
Das mit dem Römertopf fand ich Interessant,
 
also habe ich es mal ausprobiert.
 
Und so sieht es aus.
 


 
Es war sehr lecker, kann ich nur empfehlen.
 
So jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen Tag.
 
LG JuttaS
 
 
 


Knitting Loom

 
 
Hallo zusammen,
 
ich bin im Knitting Loom Rausch.
 
Das macht richtig Spaß.
 
Da mein Mann schon immer eine Mütze haben wollte,
 
habe ich ihm eine jetzt mit Knitting Loom gemacht.
 
Er wollte zwar immer eine bunte Mütze, aber jetzt hat er halt eine Blaue.
 
Und so sieht sie aus.
 
 
 
 

 
 
Hier sieht sie schwarz aus.


 
Ist sie aber nicht.
 
Der Bommel ist schon Gigantisch.
 
Mir passt sie aber auch.
 
 
Jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen Tag.
 
LG JuttaS








Montag, 28. September 2015

Knitting Loom


Hallo zusammen, 

seid länger Zeit habe ich mich auch mal wieder an etwas gewagt. 

Und zwar Knitting Loom,  oder eine großer Strickrahmen.

Die habe ich bei Tchibo entdeckt. 

Musste ich einfach ausprobieren. 

Als erst habe ich eine kleine Puppen Mütze gemacht. 

War wirklich leicht, da ich ja früher auch mit der Stricksuse gearbeitet habe.

Es gibt sehr viele verschiedene Muster die man machen kann.

So und jetzt zeige ich Euch die kleine Puppen Mütze.







Vielleicht setzte ich noch einen kleinen Bommel auf der Mütze.
 
Mit Bommel sieht die Mütze so aus.
 
 

Jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen Tag.

Eine große Mütze ist schon in Arbeit. 

LG JuttaS

Sonntag, 21. Juni 2015

Heute habe ich ...

 
Hallo zusammen.
 
Da ich schon lange nichts mehr in meinem Blog geschrieben habe
 
 wollte ich es heute nachholen.
 
Heute Morgen habe ich in unseren Kühlschrank geschaut mit was für Zutaten

ich mal wieder backen könnte.

Da stand noch ein  L-freier Quark, das war doch schon eine Zutat die ich
verwenden könnte.

Also habe ich in meine Backbücher geholt nach geschaut und wurde fündig.

Es heißt Cupcakes russischer Art.

Also habe ich sie nach dem Rezept gebacken.

Ich kann nur sagen super lecker. :-)

Werden bestimmt öfter gebacken.

Und  so sehen sie aus.

 
 
Jetzt das Rezept dazu.
 
Cupcakes russischer Art
 
Für 12 Stück
 
Grundteig
 
100g Butter, 100g Zucker, 2 EL Kakaopulver, 150g Mehl, 1 TL Backpulver.

Quarkcreme:

2 Eier, 100g Zucker, 100g zerlassene Butter,
200g Magerquark, 1/2 Pack. Vanillepuddingpulver, 12 Muffins Förmchen.

Den Backofen auf 175°C vorheizen.
Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
Den Grundteig mit den fünf Zutaten einen Mürbeteig kneten.

2/3 des Teiges auf die Förmchen verteilen am Boden fest andrücken.
Das andere Drittel beiseite stellen.

Die Eier schaumig schlagen, Zucker und Butter dazugeben,
zuletzt Magerquark und Vanillepuddingpulver unterrühren,
bis eine glatte Masse entsteht.
Die Quarkmasse gleichmäßig auf die Förmchen verteilen.

Den restlichen Mürbeteig in Stücke zupfen und auf der Quarkmasse verteilen.

Auf der mittleren Einschubleiste etwa 25 Minuten backen
und danach auf ein Kuchenrost erkalten lassen.

Viel Spaß beim nachbacken. :-)

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag Abend.

LG JuttaS












Sonntag, 26. April 2015

Häkelmütze im Boshi Style

 
Hallo zusammen,
 
heute wollte ich Euch auch mal wieder was zeigen.
 
Ich habe mal wieder etwas gehäkelt.
 
Kleine Mützen im Boshi Style.
 
Die Anleitung habe ich hier  gesehen.
 
Da sind sehr schöne Mützen dargestellt und ganz toll erklärt.
 
Die Mützen habe ich für unseren Enkel gehäkelt.
 
Und so sehen sie aus.
 
Diese ist in hellblau und einen Streifen Cremefarben.
 
 

 
 
Diese ist in Cremefarben mit einen Streifen in grün.
Sie fällt etwas kleiner aus.

 
Das Bild ist leider nicht so toll geworden.
Es sieht wie weiß aus, auf dem Bild.
 
Die hellblaue hat der kleine Mann schon auf gehabt.
 
Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.
 
LG JuttaS
 

Baby Karte

 
 
Hallo zusammen,
 
ich habe schon lange nichts mehr in meinem Blog geschrieben.
 
Denn wir sind Oma und Opa geworden
 
und ganz stolz auf den kleinen Mann.
 
 
Jetzt wollte ich Euch die Babykarte zeigen,
 
die ich für unseren Enkel gebastelt habe.
 


 
Und das ist der kleine Benne.
 
Der ist sowas von süß.
 
 
Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.
 
LG JuttaS
 
 
 


Dienstag, 17. Februar 2015

Hier kommt Heinz

 
Hallo zusammen,
 
heute wollte ich Euch ein XXL Amigurumi zeigen.
 
Ich habe mir die neue Zeitschrift Amigurumi Vol.4 gegönnt.
 
Und daraus habe ich Heinz gehäkelt.
 
Es werden bestimmt noch mehr aus dem Heft werden.
 
Da sind super schöne Figuren abgebildet.
 
Der nächste wird wohl Mani der Maulwurf.
 
Den finde ich so toll mit der Brille.
 
Aber jetzt erst Heinz das Nilpferd.
 
War schon recht schwierig, hat aber geklappt.
 
Hier ist Heinz.
 

 
 
Mit seinem großen Maul.
 
Bin gespannt ob Euch Heinz gefällt.
 
LG Eure JuttaS


Sonntag, 15. Februar 2015

Ich geb Gas

 
Mich hat es erwischt,
 
das Amigurumi Fieber.
 
Und wieder was für den kleinen kommenden ...
 
Ein kleines Auto.
 
Die Anleitung ist aus der Zeitschrift.
 
Und hier das erste Auto.
 



Jetzt fehlen nur noch Bus und Ampel.
 
Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.
 
LG Eure JuttaS
 
 



Baby Chucks

 
Ich bin es schon wieder.
 
 
Wollte Euch noch meine ersten Baby Chucks zeigen.
 
Die ich für unser kommendes Enkelkind gehäkelt habe.
 
 
War schon schwer, aber mit viel Geduld 
 
hat es doch geklappt.
 
Die Anleitung habe ich von hier.
 
Sie hat es super toll erklärt, Schritt für Schritt.
 
 
Und so sehen sie aus.
 

 
 
Fürs erste mal finde ich sie schon ganz schön.
 
 
Bin gespannt was ihr dazu sagt.
 
LG Eure JuttaS


Eine kleine Teddy Dame

 
Hallo zusammen,
 
ich wollte Euch meine kleine Teddy Dame zeigen.
 
Da ich den kleinen Teddy so süß fand musste ich den auch in anderen Farben Häkeln.
 
 
Und hier ist die kleine Süße.
 
 
 
Die Anleitung ist aus dieser Zeitschrift.
 
 
Ich hoffe sie gefällt Euch.
 
Wünsche Euch einen schönen Sonntag.
 
LG JuttaS


Samstag, 17. Januar 2015

Ein kleiner...

 
 
 
Da ich schon einmal dabei bin wollte ich Euch noch was zeigen.
 
Er ist klein und braun.
 
Eigentlich sollte er blau werden, aber ich hatte zu der Zeit kein blau.
 
Also wurde er braun.
 
Der kleine Kerl ist für unseren Enkel,
 
er wird aber erst im April die weite Welt erblicken.
 
Noch ärgert er seine Mutter im Bauch,
 
ein kleiner Strampler und Boxer.
 
Wir freuen uns schon riesig drauf und sind ganz stolz
 
Oma und Opa zu werden.
 
Aber jetzt genug geredet.
 
Hier ist der kleine Baby Bär.
 
 
Sieht der nicht goldig aus!
 
Die Anleitung habe ich aus dieser Zeitung Nr. 1
 
Es werden bestimmt noch einige Sachen gehäkelt für den kleinen ...
 
Noch einen schönen Abend.
 
LG JuttaS
 


Jetzt darf ich...

 
 
Hallo ihr lieben,
 
so heute kann ich ihn Euch zeigen.
 
Den Muffin habe ich für unsere Tochter zum Geburtstag gehäkelt.
 
Als kleines I-Tüpfelchen.
 
Sie kann ihn auch als Nadelkissen benutzen.
 
Die Anleitung habe ich von Bettys Creationen
 
 
Und hier ist er.
 
So sah er als erste aus.
 
Etwas kahl oder.
 
 
Dann kam eine Kugel drauf.
 
Gefällt mir aber noch nicht.
 
Da fehlt noch was.

 
 
Dann wurden noch Schokostückchen drauf gemacht.

 
So ist er perfekt.
 
 
Jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen Samstag.
 
LG JuttaS