Freitag, 8. Dezember 2017

Weißer Stern



Die kennt bestimmt fast jeder.

Die Anleitung habe ich hier gesehen.

Erst hatte ich gedacht, ob das auch so schön wird!

Also habe ich es versucht.
Ich habe aber noch einen kleinen Sternen Stanze benutzt und kleine Sterne aus gestanzt.

Für den Stern habe ich sieben Butterbrottüten benutzt.
Man kann den Stern auch mit zwölf Tüten machen.
Dann wird er noch größer.

Aber mir reichten sieben Tüten.

So jetzt möchte ich ihn Euch auch zeigen.

Ich habe noch kleine LED Teelichter rein gestellt.
Dann Leuchten sie auch etwas.

Bin gespannt ob sie Euch gefallen.

Wünsche Euch noch einen schönen Abend.
LG JuttaS

Nachteule


Hallo zusammen,
vor einiger Zeit habe ich mal wieder gehäkelt.

Ich liebe die Amigurumi zu häkeln,
dabei kann ich so richtig entspannen.

Auch wenn es manchmal sehr viel Arbeit ist,
aber es macht Spaß.

Die Anleitung habe ich hier gefunden.
Und die Nachteule fand ich so süß...

Das ich sie einfach häkeln musste.
Es brauchte natürlich seine Zeit bis sie fertig war.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, finde ich.

Und hier das ist sie.



Bin gespannt was ihr dazu sagt.

Wünsche Euch noch einen schönen Tag.

LG JuttaS

Montag, 24. April 2017

Schmetterling



Es gibt Kuchen :)

Gestern habe ich einen kleinen Schmetterlings Kuchen gebacken.

Von leckeren Kuchen kann man ja nicht genug bekommen. :)




Ihr benötigt für die kleine Schmetterlingsform:

1 Eigelb, 1 Eiweiß ,
70g Zucker, 70g weiche Butter,
1/2 Päckchen Vanillezucker, 1 Pr. Salz,
evtl. etwas Zitronenaroma,
90g Mehl, 1/2 TL. Backpulver.

Eiweiß steif schlagen,
Eigelb mit der weichen Butter schaumig schlagen.
Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz unterrühren.
Mehl mit dem Backpulver vermischen, über den Teig sieben.
Verrühren und den Eischnee unterheben.

Den Teig in die gefettete Form geben.
Im Backofen bei 180°C Umluft
ca. 35 - 40 Minuten backen. 

Nach dem backen aus der Form nehmen und auskühlen lassen.
Danach mit Kuvertüre beliebig verzieren.

Ich habe  
Puderzucker und Zitronensaft zu einer Glasur verrührt
und ihn damit glasiert und mit kleine Perlen bestreut.

Der Kuchen ist sehr locker und saftig.


Ich wünsche Euch einen schönen Tag.
LG JuttaS





Sonntag, 23. April 2017

Tablet Kissen


Hallo zusammen,

seit einiger Zeit habe ich auch Tablet Kissen genäht.
Ich fand es sehr Praktisch und musste es einfach nach nähen.

 Die Anleitung vom Tablet Kissen findet ihr hier.
Es ist sehr schön beschrieben, einfach eine tolle Anleitung.

Ich habe mir erstmal den Stoff aus meiner Restekiste aus gesucht.
War ja erst ein Versuch.

Aber es klappte prima.
Und so sieht es aus.





Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.
LG JuttaS

Kleines Monster


Hallo zusammen,
ich wollte Euch auch mal wieder etwas von mir zeigen.

Habe lange nichts mehr in meinem Blog geschrieben,
werde es jetzt nach holen.

Seit langer Zeit ich habe jetzt mal wieder mit dem Nähen angefangen.
Mit meiner alten Nähmaschine kam ich nicht mehr so zurecht.
Der Unterfaden ließ sich nicht mehr richtig einstellen, er war immer zu stramm.
Ich habe alles versucht ihn einzustellen aber es ging nicht,
oder ich bin zu d... dafür.

Egal jetzt habe ich eine neue.
Also musste ich jetzt erst mal ein Objekt her, was ich nähe.

Da unser Enkel Geburtstag hatte, habe ich ihm ein kleines Monster genäht.

Es war auch nicht so schwer.
Und für den Anfang ganz gut geworden, finde ich.

Und so sieht er aus.



Ich finde ihn richtig niedlich.

Dazu musste natürlich auch die passende Geburtstagskarte.

Mit dem Motiv eines kleinen Monsters.

Und zwar mit Yummy-in-my-tummy.

Das ist die Geburtstagskarte.


Bin gespannt wie es Euch gefällt.

Wünsche noch eine schönen Sonntag.
LG JuttaS